Begrüßung Referent
Herzlichen Willkommen beim
EC-Mecklenburg.
Lars Johannsen
Landesreferent für die Arbeit
mit Kindern und Jugendlichen

Dr. Hans-Wolf-Straße 35a
19055 Schwerin
Tel.: (0178) 8456241
E-Mail: lars.johannsen@ec-mecklenburg.de

Corona Ticker
Aktuelle Corona Lage

Corona hat uns immer noch fest im Griff.
Gruppenstunde können mit Abstand und viel vorausplanen wieder stattfinden.
Das aktuelle Infektionsgeschehen muss im Blick behalten werden.

Jahresflyer 2022
Jahresflyer 2022

Alle Termine des EC-Mecklenburg und EC-Vorpommern auf einen Blick.

Sommerfreizeiten

Sommerfreizeiten

Noch hat Corona uns kräftig im Griff. Doch durch Jesus haben wir eine bleibende Hoffnung. Wir beten und hoffen, dass die Sommerfreizeiten stattfinden können. Hoffen Sie mit und melden Sie Ihre Kinder an.

31.07. - 07.08.2022 in Bellin

03. - 09. Juli 2022 in Karchow

Leitungsteam
Leitungsteam

Der EC-Mecklenburg wird vom Leitungsteam geführt. Wer alles dazu gehört, kannst du hier herausfinden.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

News

Lichtstrahlen von heute!

Noch ist nicht aller Tage Abend!
Aus menschlicher Sicht könnte die Begegnung mit Boas Zufall sein. Gott hat hier aber alles unter Kontrolle: Es ist seine Hand, die Ruts Geschicke lenkt. Boas ist ein „Mächtiger der Wappnungen“, d. h. einer, der gegen Hunger, Kälte und andere Nöte gut aufgestellt ist. Ein Mann der Tapferkeit und des Mutes, ein Vorbild in der Erfüllung seiner Verpflichtungen. Rut ist Mittlerin zwischen Noomi und Boas, die sich in diesem Kapitel noch nicht persönlich treffen. Gott beginnt Ruts Treue zu belohnen! Boas? Großzügigkeit ist gewissermaßen eine Anzahlung! In Vers 8 wird der große Altersunterschied zwischen Rut und Boas deutlich, Rabbiner gehen hier von 40 Jahren aus. Dass sie Gnade in Boas? und Gottes Augen fand, wird durch ein Wortspiel in  Vers 10 deutlich: Du hast das Unerkannte erkannt! Oder: Du hast die Nicht-Beachtete beachtet! In Ruts Dankbarkeit bezeichnet sie sich nicht als Sklavin, die durch Heirat Teil der Familie werden könnte, sondern als Sklavin, die der niedrigsten Klasse angehörte und nur Eigentum ihres Besitzers ist (V.13). Sie erhält von Boas Sonderrechte, darf dort sammeln, wo es sonst verboten war. Wann hast du schon Gottes überreiches Versorgen erlebt, dass er dir so viel schenkte, dass sogar noch etwas „übrig“ war (Joh 10,10)?

Die „Lichtstrahlen“ sind eine tägliche Bibellesehilfe, die der EC schon seit über 100 Jahren veröffentlicht.
Lichtstrahlen Google Play Lichtstrahlen Apple ITunes

Kommende Veranstaltungen

?